Event-Details

Ein Abend für Hochsensible (HSP)

Zeit: 26. Februar 2019 von 19:00 bis 21:30
Standort: Bern
Straße: Bonstettenstrasse 15
Stadt/Ort: 3012 Bern
Website oder Karte: http://www.flow-lebenstrainin…
Telefon: 076 384 15 24
Event-Typ: abendseminar
Organisiert von: M.N.Gerber flowLebenstraining
Neueste Aktivitäten: Jan 9

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Circa 20 % der Bevölkerung gehören zur Gruppe der hochsensiblen Menschen (HSP) – sowohl Frauen wie auch Männer. HSP sind mit einem sehr reizempfänglichen Nervensystem ausgestattet, das ihnen einerseits eine feinere Wahrnehmung beschert und sie andererseits viel schneller an ihre Belastungsgrenzen bringt als Menschen ohne Hochsensibilität.

Leben HSP ohne Rücksicht auf ihre Hochsensibilität, drohen Erschöpfungszustände, die ihre Lebensqualität und auch
ihre Arbeits- und Beziehungsfähigkeit erheblich beeinträchtigen.
An den Abenden für HSP erforschen wir gemeinsam anhand aktueller Themen im Zusammenhang mit der Hochsensibilität,
wie du die Hochsensibilität so für dich nutzen kannst, dass du sie als Geschenk und nicht als Belastung erleben kannst.
Dies schenkt dir neue Ideen und Impulse für einen konstruktiven Umgang mit der Hochsensibilität.

Alle 4 - 6 Wochen findet ein Abend für hochsensible Frauen und Männer statt, jeweils mit einem anderen Schwerpunkt.
Hier findest du einen geschützten Raum, in dem es keine Bewertung und keine Verurteilung gibt.

Es gibt viel Raum für Erfahrungsaustausch, praktische Übungen und vor allem, den Umgang mit unseren Gefühlen, welche zentral für uns HSP sind. Wir treffen uns ab 18:45 h und starten in den Abend mit einem feinen Tee und einer Austauschrunde. Danach machen wir eine Verankerungsübung, um ganz in unserem Körper und im Raum anzukommen.

Wir arbeiten jedesmal mit Zentrierungs- und Entspannungsübungen, Meditation und Sharing. Einfach alles, was uns gut tut. Der Abend dauert von 19 h bis 21:30 h und findet im kleinen Rahmen für 6-10 Personen statt.


Kursort: Praxis flow Lebenstraining, Bonstettenstrasse 15, 3012 Bern

Leitung: Michèle Noreia Gerber, systemischer Coach und Ausbildnerin, LOVE Coach, energetische Therapeutin und selber hochsensibel

Ausgleich: 50.-

Schwerpunktsthema 8. Januar: Was erwartet uns im 2019? Wie können wir es zu UNSEREM Jahr machen?

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Ein Abend für Hochsensible (HSP), um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden openmindcafe

Nimmt teil (1)

Mitglieder

Empfehlungen


* Erzähl-Mahl: Luzern*Basel*Bern *

Auf tiefgründige Weise neue Menschen kennenlernen. Zusammen entspannen, geniessen, aus dem Leben erzählen. Für Singles, Alltagsphilosophen & andere neugierige Menschen.


* Zeitpunkt *

Das Magazin für intelligente Optimistinnen und konstruktive Skeptiker.


* Wissenschaft trifft Stille *

Gehirnwellen-Training für tiefe Meditation und Entspannung, für Fokus und Lebensflow. Jederzeit gratis testen!


© 2019   Erstellt von Kilian Raetzo.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen