Abendteuer „Gmeinschaft“ in Lettland!

Die Vision des Projektes ist es: Im Einklang mit der Natur und der Umwelt in Lettland in Gemeinschaft zu leben und dabei junge Menschen auszubilden. Altes Wissen mit neuem Wissen zu verbinden wie z.B. das Erlernen der Permakultur. Jungen Menschen vor Ort ihren Lebensunterhalt durch Nachhaltigkeit zu ermöglichen und damit eine Basis für ein eigenständiges Leben im Land zu erhalten. Die Möglichkeit das erlernte Wissen an die nächste Generation weiter zu geben. Ein Team von Menschen mit einer langen Lebenserfahrung, von Frauen und Männern ist gefunden und möchte noch erweitert werden. Wir sind uns alle dieser wichtigen Aufgaben und der gemeinsamen Vision bewusst. Die nächsten 10 Jahre gehören diesem Projekt, wo jeder von uns, ob alt oder jung, sein Herzblut und seine Kraft einbringt. Danach möchten wir das Projekt in die Hände der nächsten Generation übergeben. Es gilt jetzt das naturnahe Grundstück mit 8ha Land und deren Wohneinheiten zu erwerben und umzubauen. Es sollen Kurse und Workshops angeboten werden für zahlende Gäste. Das Konzept ist wirtschaftlich erprobt und besteht seit über 4 Jahren in der Schweiz. Nun ist es an der Zeit dieses Wissen in ein Land zu transferieren, wo dringender Bedarf besteht, damit junge Menschen weiter im Land leben können, nicht auswandern oder weiter arbeitslos bleiben. Eine erste Gruppe Jugendlichen in Lettland für das erste Ausbildungsjahr ist gefunden. Wir freuen uns über Menschen die eine klare Bereitschaft mitbringen dieses Projekt persönlich aktiv oder als stille Mentoren finanziell zu unterstützen. Das Projektteam bringt viele Jahre Erfahrung, ein grosses Netzwerk in den Bereichen „gemeinschaftliche“ Projektentwicklung mit. Ein ideales Projekt für Menschen die jetzt ihrem Leben einen neuen Sinn geben wollen und damit selbst in den Prozess einer Veränderung in ihrem und im Leben junger Menschen beitragen möchten. Wir freuen uns, Dich als Mensch kennen zu lernen. Du, der einen Beitrag zurück an die Menschheit schenken möchte! Bist Du bereit für das Abendteuer "Gemeinschaft" in Lettland? Wir freuen uns auf Deine Zeilen an: contact@theartoflife.ch

Seitenaufrufe: 165

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Was ist so "schlecht" daran, wenn Jugendliche aus Lettland auswandern oder weiter arbeitslos bleiben?

Hoi Marco
Bin gerade in Lettland 11.10.15
Kann man euch besuchen?

RSS

Mitglieder

Empfehlungen


* SoulCamp 2018 - In der Fülle leben *

Wir öffnen den Space für die Fülle des Lebens & beschäftigen uns - unter anderem - mit folgenden Fragen: Wie werden unsere Visionen & Träume Wirklichkeit? Wie erschaffen wir ein Leben, welches uns materiell & spirituell tief erfüllt?

16-19 Aug 2018 | Kiental BE


* SoulClimbing - Klettern & Yoga im Tessin *

Klettern & Yoga (beides für Einsteiger & Fortgeschrittene), feine Menschen, Humor & Lebensfreude, in einem traumhaften Haus beim magischen Wasserfall. La vita è bella!

14-16 Sep 2018 | Maggia TI


* Erzähl-Mahl: Luzern*Basel*Bern *

Auf tiefgründige Weise neue Menschen kennenlernen. Zusammen entspannen, geniessen, aus dem Leben erzählen. Für Singles, Alltagsphilosophen & andere neugierige Menschen.


* Zeitpunkt *

Das Magazin für intelligente Optimistinnen und konstruktive Skeptiker.


* Wissenschaft trifft Stille *

Gehirnwellen-Training für tiefe Meditation und Entspannung, für Fokus und Lebensflow. Jederzeit gratis testen!


© 2018   Erstellt von Kilian Raetzo.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen