Geld & Wirtschaft mit Zukunft

Informationen

Geld & Wirtschaft mit Zukunft

In dieser Gruppe geht es um Informationen rund um eine nachhaltig orientierte Wirtschaft und ein entsprechendes Finanzsystem. Für eine Ökonomie mit Zukunft.

Viel Vergnügen!

Standort: #aktiv
Mitglieder: 13
Neueste Aktivitäten: 17. Apr 2017

Diskussionsforum

Diese Gruppe hat noch keine Diskussionen.

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Geld & Wirtschaft mit Zukunft sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Kilian Raetzo am 26. Juni 2014 um 4:07pm

Der Upstalsboom Weg

Ein spannender kurzer Video (10') über neue Formen der Führung und Personalentwicklung.

Die Hotelkette Upstalsboom hat konsequent einen Paradigmenwechsel für eine ökologische und menschliche Unternehmensführung umgesetzt. Durch Konzentration auf die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter konnte die Arbeitgeberattraktivität, Servicequalität und Wirtschaftlichkeit markant gesteigert werden.Der Upstalsboom Weg - eine Erfolgsgeschichte durch Potenzialentfaltung.

http://www.openmindcafe.ch/video/der-upstalsboom-weg

Kommentar von Kilian Raetzo am 20. Mai 2014 um 11:06am
Vollstart der Vollgeld-Initiative am 7. Juni

Sehr geehrte Damen und Herren, 

es geht bald los! Endlich ist der Termin klar: Am Dienstag 3. Juni 2014 beginnt die offizielle Sammelfrist der Vollgeld-Initiative. Damit wollen wir eine Volksabstimmung herbeiführen zur Frage, ob die Nationalbank in Zukunft auch unser elektronisches Geld erzeugt. So wird der Schweizer Franken krisensicher und alle Geldherstellungs-Gewinne fliessen dem Staat und uns Bürgerinnen und Bürgern zu. Den Start der Unterschriftensammlung wollen wir gemeinsam feiern.

Einladung zum Vollstart-Fest am Pfingstsamstag 7. Juni ab 11.00 Uhr im Volkshaus Zürich! Alle sind eingeladen, bei diesem informativen und kulturellen Vollgeld-Vollstart mit dabei zu sein und die Initiative in den darauf folgenden Tagen und Wochen zu unterstützen. Aber zuerst darf gemeinsam gefeiert und aufgetankt werden. Hier ist die ausführliche Einladung zum Vollstart-Fest. Melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig hier an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Auch die Medienberichte nehmen zu. Wir können aus Platzgründen an dieser Stelle gar nicht darüber berichten, was alles in den letzten Wochen über Vollgeld veröffentlicht wurde. Ein Blick in unseren Pressespiegel lohnt sind.

Sie sehen: Es tut sich viel! Wir freuen uns auf das Vollstart-Fest am Pfingstsamstag in Zürich ...

Vollgruss von der Vollgeld-Initiative!

Thomas Mayer und Daniel Meier
Kommentar von Kilian Raetzo am 29. April 2014 um 3:33pm

Neue Termine zur Vollgeld-Initiative:

Mi. 30.4.2014 19:30 Luzern Vollgeld-Stammtisch 
Do. 1.5.2014  12:00 - 22:00 Zürich
 Infostand am 1.Mai-Fest 
Sa.  3.5.2014  12:00 Basel Vollgeld-Stammtisch
Sa.  3.5.2014  12:00 - 22:00 Zürich Infostand 1.Mai-Festivitäten
So.  4.5.2014  12:00 - 22:00 Zürich Infostand 1.Mai-Festivitäten
Mi. 14.5.2014  18:00 Zug Vollgeld-Stammtisch 
Mi. 14.5.2014  14:15 Thurgau Infoabend in Ermatingen TG 
Do. 15.5.2014  19:00 Aargau Vollgeld-Treff in Baden AG 
Mi. 21.5.2014  19:30 Rheinau Vortrag über Vollgeld

Kommentar von Kilian Raetzo am 18. März 2014 um 1:53pm

An alle Wirtschafts- und Finanz-Interessierten: die Vollgeld-Initiative beginnt zu rollen....:)

Siehe auch http://www.openmindcafe.ch/events/treffen-vollgeld-initiative-zuric...

Kommentar von Kilian Raetzo am 22. Januar 2014 um 10:15am
Email von Luzia Osterwalder
Gemeinwohl-Ökonomie
Vernetzungstreffen:
1. Vernetzungstreffen in St. Gallen 
2. Veranstaltung an der Uni Luzern 
3. Vernetzungstreffen in Basel 
4. SUFO - Sozial- und Umweltforum in St. Gallen 
5. Vernetzungstreffen im Juni 
6. Beachtenswert 
7. Kantonale Initiativen 
8. zum Schluss 

1. Vernetzungstreffen in St. Gallen 
Einladung zum achten Vernetzungstreffen am 8. Februar 2014. Organisation: Regiogruppe St. Gallen. 
Alle, die im Verteiler "Vernetzungstreffen Schweiz" sind, haben den Link zum Doodle bereits erhalten. Weitere InteressentInnen sind herzlich willkommen. 
Wir bitten um Anmeldung bis 31.01.2014.

2. Veranstaltung an der Uni Luzern    Flyer   A3-Plakat

3. Vernetzungstreffen in Basel Die Regiogruppe Basel organisiert das 9. Vernetzungstreffen. Datum: Samstag 26. April 2014, Ort: Borromäum. Details folgen.

4. SUFO - Sozial- und Umweltforum in St. Gallen Das SUFO ist weitherum bekannt. Es stehen demnächst viele interessante Workshops zur Auswahl. Die Regiogruppe SG wird zwei Workshops anbieten. www.sufo.ch 

5. Vernetzungstreffen im Juni: Welche RG dieses Vernetzungstreffen organisiert ist noch offen. Wir würden uns freuen bei einer Regiogruppe zu Gast zu sein.

6. Beachtenswert Abstimmungskommentar der Integralen Politik

7. Kantonale Initiativen 
Im Kanton St. Gallen wurden zwei wichtge Initiativen gestartet - es braucht noch einige Unterschriften!  
Themen: Prämienverbilligung und Steuergerechtigkeit 
Informationen und Unterschriftenbogen zum Ausdrucken: 
http://zukunft.sg


8. zum Schluss:   ein Kind erklärt das Wirtschaftssystem

Vielen Dank für's Interesse. Zur Abmeldung vom NL senden Sie uns eine entsprechende Mitteilung per Email.
-- 

Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie Schweiz
Co-Koordinatorin Vernetzungstreffen Schweiz http://schweiz.gwoe.net
Co-Koordinatorin EF St. Gallen http://ostschweiz.gwoe.net
Tambourenstrasse 5
9000 St. Gallen
071 288 56 57
www.gemeinwohl-oekonomie.org

Kommentar von Kilian Raetzo am 23. November 2013 um 9:13am

Holacracy - eine integral orientierte Management- und Führungsstruktur. Etwas für dich?

Gruess, K

Holacracy Workshop

Kommentar von Kilian Raetzo am 19. November 2013 um 12:10pm
Kommentar von Kilian Raetzo am 13. September 2013 um 1:05pm

SRF hat eine spannende Dokumentation über die agressiven und beunruhigenden Methoden von Goldman Sachs ausgestrahlt, siehe http://www.srf.ch/sendungen/dok/goldman-sachs-eine-bank-regiert-die...

Dies beschreibt zwar nicht einen wirtschaftlichen Weg der Zukunft, aber immerhin die Exzesse der Gegenwart.

Viel Vergnügen.

Kommentar von Stéphanie Hunziker am 28. August 2013 um 9:07pm

Liebe Marina

Ja das ist so, hartgeld benutzt eine sehr agressive sprache. Der eine oder andere Artikel jedoch sehr informativ und nicht ganz so agressiv.

Zum Thema Vermögensschutz - was ist Vermögensschutz - unter vermögensschutz versteht man alternativen zu den Banken. D.h. wie kann ich mein Vermögen vor allfälligen Enteignungen (siehe Zypern etc) schützen. Dies geht in dem man in reale Werte investiert, d.h. in etwas, was nicht unendlich reproduzierbar ist, unser Papiergeld ist ja leider ins unendliche produzierbar. Als meist bekannter Vermögensschutz werden die Edelmetalle gehandelt. Die gängisten sind Gold und Silber. Da empfehle ich Dir Prof. Dr. Bocker oder Thorsten Schulte. Auch Gerald Hörhan hat gute Videos über Vermögensschutz. Für finanzielle Bildung empfehle ich Dir Robert Kiyosaki's Bestseller Rich Dad Poor Dad zu lesen :) ich werde demnächst mit True Impact einen Anlass über unser Geldsystem, finanzielle Bildung und Vermögensschutz organisieren. Dieser wird dann sicherlich auch hier veröffentlicht. Gruss

Kommentar von Stéphanie Hunziker am 27. August 2013 um 9:04pm

Hallo Zusammen

Wenn Ihr etwas kritischen Journalismus mögt, was unser Geldsystem angeht kann ich Euch www.hartgeld.com empfehlen. Auch befasse ich mich mit meinem Unternehmen www.true-impact.ch mit dem Geldsystem. Ich freue mich auf interessante Inputs von Euch :)

 

Mitglieder (11)

 
 
 

Mitglieder

Empfehlungen


* Erzähl-Mahl: Luzern*Basel*Bern *

Auf tiefgründige Weise neue Menschen kennenlernen. Zusammen entspannen, geniessen, aus dem Leben erzählen. Für Singles, Alltagsphilosophen & andere neugierige Menschen.


* Zeitpunkt *

Das Magazin für intelligente Optimistinnen und konstruktive Skeptiker.


* Wissenschaft trifft Stille *

Gehirnwellen-Training für tiefe Meditation und Entspannung, für Fokus und Lebensflow. Jederzeit gratis testen!


© 2021   Erstellt von Kilian Raetzo.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen