Andreas Diethelm
  • Männlich
  • Zürich
  • Schweiz
Auf Facebook teilen
Teilen

Andreas Diethelms Freunde

  • Barbara Croci
  • Daniel Lüscher
  • Kathrin Bucher
  • Urban Kofmel
  • Charly Locher
  • Michael
  • Johanna Köb
  • Muk
  • Eliane
  • Bettina
  • caro
  • Denise Veraguth
  • Patrik Roth
  • Tania Kliebenschädel
  • Thomas Bisig

Empfangene Geschenke

Geschenk

Andreas Diethelm hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Andreas Diethelms Seite

Neueste Aktivitäten

Event gepostet von Andreas Diethelm

7. Zürcher HOFgesang um Rückseite der Stadt Zürich

12. Mai 2018 von 17 bis 13. Juni 2018 um 22
Mai 9
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Bernard.
Feb 18
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Filme für die Erde.
Feb 18
Urban Kofmel gefällt das Profil von Andreas Diethelm.
Jan 3
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Martin Weber.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Nicole Mattille.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Samuel Balcer.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Celloswiss.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Kevin.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Urban Kofmel.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Sabina Elsa Astolfi.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Kathrin Bucher.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Curschellas Corin.
27. Dez 2017
Andreas Diethelm gefällt das Profil von Daniel Lüscher.
27. Dez 2017

Profilinformationen

Mein Motto...
HOF gesang - für eine artgerechte Haltung der Stadtmenschen

Rückeroberung der Höfe
Über mich...
Biologe, Oekologe, Kulturvermittler, Publizist, HOF gesang, Nachbarschaft, Stadtraum hinten und vorne, Friedhöfe, , Schulgarten, Strassenbäume, Artenvielfalt, Leuchtkäfer, gegen Streusalz
Beruf, Berufung, besondere Fähigkeiten...
Biologe, Umweltberater, Kulturvermittler, Publizist
spezielle Interessen und Hobbys...
Schwimmen, Wandern, Foto, Film, bildende Kunst
Meine Lehrer...
Natur, unzählige Menschen
Musik, Filme, Bücher...
wo anfangen
Mein Beitrag für eine lebensfähige Welt: Projekte, Initiativen, Ideen...
www.hofgesang.ch
- der Wegweiser zum mobilen Chorgesang
- das Fenster auf die freundlichen und die freudlosen Höfe

https://www.facebook.com/HOFgesang (z.Z.gesperrt weil nicht persönlich)
https://de.scribd.com/Andreas_Diethelm
http://hofgesang.ch/links/kultur-und-natur/
Liebesleben...
unbeschreiblich

Auf der Suche nach dem verlorenen Hof

 „Es wäre einfach schön, wenn die Menschen wieder die Namen ihrer Nachbarn kennen würden. So wie in den Fünfzigern und Sechzigern“, bemerkte Aki Kaurismäki in einem Interview.

Dass Nachbarn einander heute kaum mehr zur Kenntnis nehmen, liegt auf der Hand - das  Smartphone. Display und Ohrstöpsel beliefern uns mit allen denkbaren Texten und Tönen, die Namen der Nachbarn, die an uns vorübergehen oder im Lift neben uns stehen, werden nicht angezeigt, sind unerheblich. Doch die Stöpsel kamen erst in den Achtzigern und die Displays erst in den Nullern. War da also noch was? Ja, da war noch was: der Raum hinter dem Haus, der Hof, dort wo die Autos stehen. Wie war’s denn, als die Menschen die Namen der Nachbarn noch kannten, also grob betrachtet vom Mittelalter bis in die Sechziger?  Der Hof war ein Werkplatz – und als solcher auch ein Begegnungsort. Fast jeder Hof beherbergte ein Kleingewerbe, im verbleibenden Raum wurde Wäsche zum trocknen aufgehängt, im letzten Jahrhundert wurden Teppiche geklopft, vielleicht wurde auch Gemüse angebaut. Die Kinder machten sich als Zaungäste oder Hilfskräfte mit der Arbeitswelt vertraut und fanden Nischen zum Spiel. Manchmal kamen Fahrende vorbei und spielten zur Kochenszeit die Drehorgel. Dann durften die Kinder, je nach Kassenstand, ein Zwanzig- oder Fünfzigrappenstück in Papier eingewickelt, aus dem Küchenfenster hinunterwerfen.

Gesang allein kann die Marktmechanik nicht aus Angeln heben, das Rad der Zeit nicht zurückzudrehen. Aber Gesang macht vieles möglich, was viele nicht für möglich halten.

Pinnwand (1 Kommentar)

Sie müssen Mitglied von openmindcafe sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden openmindcafe

Um 6:36pm am 9. Februar 2016 sagte Denise Veraguth...

Salut Andreas, herzlichen Dank für die Freundschaft. Bin begeistert vom Zürcher Hofgesang :-)!!!

Herzlicher Gruss

Denise

 
 
 

Mitglieder

Empfehlungen


* Erzähl-Mahl: Luzern*Basel*Bern *

Auf tiefgründige Weise neue Menschen kennenlernen. Zusammen entspannen, geniessen, aus dem Leben erzählen. Für Singles, Alltagsphilosophen & andere neugierige Menschen.


* Zeitpunkt *

Das Magazin für intelligente Optimistinnen und konstruktive Skeptiker.


* Wissenschaft trifft Stille *

Gehirnwellen-Training für tiefe Meditation und Entspannung, für Fokus und Lebensflow. Jederzeit gratis testen!


© 2018   Erstellt von Kilian Raetzo.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen