Experimentelles Familienstellen und Heilkreis

Event-Details

Experimentelles Familienstellen und Heilkreis

Zeit: 17. Mai 2015 ganztägig
Standort: Nähe Lörrach, genauer Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben,
Event-Typ: seminar, heilkreis
Organisiert von: Aussem
Neueste Aktivitäten: 7. Mai 2015

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Termine:

  • 17. Mai  2015,  
  • 31. Mai  2015, 
  • 14. Juni 2015,
  • 28. Juni 2015,
  • 12. Juli  2015
  •   2. August 2015

     

Es gibt zwei Welten in uns: die strukturelle Welt, die wir mit dem Verstand erfassen, und die emotionale Welt, die Gesamtheit aller unserer Gefühle.

Beide gleichwertig zu leben ist der Schlüssel zum Glücklichsein.

Wenn ein Mensch im Laufe seines Lebens eine tiefe Verletzung erfährt (vor allem, wenn sie mit Todesangst verbunden ist), dann blockiert er in dieser Situation seine Gefühle. Diese Blockade ist danach epigenetisch gespeichert, d.h. die DNA wird anders abgelesen als zuvor und die Verletzung bleibt gespeichert. Dadurch wirkt eine solche Verletzung ein ganzes Leben lang nach, bis sie geheilt wird.

Das systemische Aufstellen oder auch Familienstellen kann solche Verletzungen heilen. Eine solche Aufstellung macht die innere Welt (-Anschauung) einer Person mit ihren Glaubenssätzen und Blockaden aber auch mit ihren Ressourcen und Quellen der Kraft sichtbar und erfahrbar. Das Erleben von innerem Frieden und nicht zugelassenen Gefühlen in einem geschützen Rahmen bewirkt dauerhafte Heilung.

Im ersten Teil einer Aufstellung arbeiten wir das bestehende System heraus, im zweiten Teil wird dieses System harmonisiert und geheilt. Diese Heilung ist von Dauer.

Wir arbeiten im Seminar auch mit anderen Heilmethoden wie z.B. Körpertherapie, Energiearbeit und inneren Reisen je nach Erfordernis.

Unsere Arbeit geschieht in einem geschützten Raum, in dem jeder Teilnehmer mit seinem ganzen Sein willkommen ist.

Auch wenn jemand eigene Ideen mitbringt oder sich an der Gruppenführung ausprobieren möchte, ist das willkommen. Es ist als offener Kreis gedacht, wo jeder das einbringen kann, was er möchte.

Nach jeder Heilungs-Session machen wir dann eine kurze Feedback-Runde.

Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr, ab 09:30 Uhr könnt Ihr ankommen.

Ende ist ca. 19:00 Uhr.

Bringt Euch auch etwas zum Essen mit; wir machen dann gemeinsam eine Essenspause in der Hälfte der Zeit.

Bitte meldet Euch kurz an, wenn Ihr kommen möchtet, weil Ort und Anfangszeit variieren können.

Gerne könnt Ihr auch noch jemand mitbringen.

Die Teilnahme ist gratis.

Ich freue mich auf Euch und wünsche Euch liebevolle Tage.

Kommentarwand

Mitglieder

Empfehlungen


* Zeitpunkt *

Das Magazin für intelligente Optimistinnen und konstruktive Skeptiker.


© 2022   Erstellt von Kilian Raetzo.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen